Akupunktur Akutapen Moxaburtion

Chinesische Nadelheilkunde auch Akupunktur genannt/ Akutapen/ Moxaburtion sind Bestandteile der traditionellen chinesischen Medizin, kurz TCM.
Das Grundprinzip dieser Medizinrichtung besteht in der Ursachenforschung, anders als in der europäischen Medizin,
in der häufig nur die Symptome behandelt werden. Basierend auf diese Jahrhunderte alte Medizin entstand unter anderem die Akupunktur bei Beschwerden wie zum Beispiel

  • muskulären Verspannungen,
  • Allergien,
  • Suchtverhalten,
  • Schlafstörungen,
  • Schwangerschaftsbeschwerden,
  • geburtsvorbereitend sowie im Wochenbett ...


2009 absolvierte ich meine Ausbildung in der Bremer Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V..
Die Therapietermine erfolgen in Form von Einzelbehandlungen die ca. eine halbe Stunde dauern.
In der Schwangerschaft werden begleitend hierzu die kindlichen Herztöne aufgezeichnet und die Befunde in Ihrem Mutterpass notiert.

Hierbei handelt es sich um eine Zusatzleitung, die nicht bei den Krankenkassen abgerechnet werden kann. 



Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass dies keine Heilversprechen sind und dass die Inhalte dieser Webseite nur allgemeine Hinweise enthält. Diese dürfen nicht zur Selbstdiagnose oder Behandlung vewendet werden. Sie können einen Arztbesuch, die qualifizierte Beratung, Diagnostik und Therapie durch einen Arzt nicht ersetzen. Bitte beachten Sie, dass ich in all meinen Texten keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit erhebe.